• 1.jpg
  • 3.jpg
  • 2.jpg

Aktuelles

Wie geht es nach Ostern weiter?

Liebe Eltern der Kinder der Grundschule Bremervörde,

in Zeiten von Corona hat sich unser aller Alltag erheblich verändert. Es bestehen Kontaktverbote und Kitas sowie Schulen sind auf jeden Fall noch bis zum 17. April geschlossen. Die Frage, ob am Montag, den 20. April der reguläre Unterricht startet, wird nach Ostern beantwortet. Um Sie auf die möglicherweise anhaltende Schulschließung vorzubereiten, erhalten Sie heute Informationen, wie es in diesem Fall an unserer Schule weitergeht:

Ihre Kinder erhalten an festgelegten Tagen (siehe Tabelle unten) jeweils Materialien für mehrere Tage, die sie selbstständig bearbeiten sollen. An dem darauffolgenden Termin geben Sie diese wieder ab und erhalten neue Materialien für Ihr Kind. Alle Materialpakete werden in der Zentrale ab- und ausgegeben: Betreten Sie bitte in der Mensa das Gebäude. Gehen Sie zu dem Materialtisch der entsprechenden Klasse, tauschen Sie das Material durch und verlassen Sie das Gebäude durch den Haupteingang.

Bitte erscheinen Sie alleine. Ihre Kinder dürfen nicht mitkommen. Sollte Ihnen ein Termin nicht passen, beauftragen Sie bitte eine andere Person, das Material mitzubringen.

Zeitplan für den Materialaustausch:

SKG + 1. Klassen

2. Klassen

3. Klassen

4. Klassen

Mi, 15.04., 10-12 Uhr

Mi, 15.04., 10-12 Uhr

Do, 16.04., 10-12 Uhr

Do, 16.04., 10-12 Uhr

Mo, 20.04., 10-12 Uhr

Di, 21.04. 10-12 Uhr

Mi, 22.04., 10-12 Uhr

Do, 23.04., 10-12 Uhr

Mo, 27.04., 10-12 Uhr

Di, 28.04. 10-12 Uhr

Mi, 29.04., 10-12 Uhr

Do, 30.04., 10-12 Uhr

Mitzubringen sind alle Materialien, die zu bearbeiten waren. Bei dem ersten Termin sind es die Materialien, die Ihr Kind vor den Osterferien erhalten hat.                         

Außerdem bieten die Lehrkräfte telefonische Sprechzeiten an, zu denen Ihr Kind oder Sie anrufen kann/ können, falls es Fragen gibt. Wann diese sein werden, erfahren Sie am ersten Termin für den Materialaustausch.

Es ist uns wichtig, dass Ihre Kinder viel Verantwortung für ihr Lernen übernehmen und Sie, liebe Eltern, nicht zu unseren ‚Ersatzlehrkräften‘ werden. Falls also etwas mal nicht bearbeitet werden kann, so soll Ihr Kind dies auf dem Material vermerken. Gerne können auch Sie eine Notiz hinterlassen oder anrufen.

Wir bitten Sie, den unten anhängenden Abschnitt vollständig ausgefüllt zur Erstausgabe des Materials (also am 15.04. oder am 16.04.) mitzubringen. Den Elternbrief samt ausfüllbarem Abschnitt können Sie in unserem Downloadbereich herunterladen.

Bleiben Sie und Ihre Familie gesund.

Mit besten Grüßen

Das Kollegium der Grundschule Bremervörde

Notbetreuung

Liebe Eltern,

die Notbetreuung der GS Bremervörde ist am 16. März angelaufen und bleibt in den Osterferien geöffnet. Es sind insgesamt acht Kinder angemeldet, aber nicht alle kommen täglich.

Berechtigt zur Teilnahme sind Kinder, von denen ein Elternteil in einem Beruf der sogenannten ‚kritischen Infrastrukturen‘ tätig ist.

Hierzu zählen „Beschäftigte ...

  • ... im Gesundheitsbereich, medizinischen und pflegerischen Bereichen,
  • ... zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
  • ... im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • ... im Vollzugsbereich einschl. Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche“ (so die Aufzählung aus der Rundverfügung 5/2020 der Landesschulbehörde vom 20.03.2020).

Die Notbetreuung sollte nur in Ausnahmefällen in Anspruch genommen werden, damit es möglichst wenige Sozialkontakte gibt. Die Kinder halten Abstand von mindestens 1,5 Metern im Klassenraum oder auf dem Schulhof, die Toiletten und die Griffe der Türen werden täglich desinfiziert. Ansonsten gelten die empfohlenen Hygienerichtlinien: Niesen sowie Husten in die Armbeuge, regelmäßiges Händewaschen 20-30sec (warmes Wasser ist ideal) und Mindestabstand halten. 

Ihre Kinder haben Unterrichtsmaterial für 2 Wochen am letzten Schultag erhalten. Es bleibt genug Zeit für Sie und Ihr Kind zum gemeinsamen Spielen, Basteln, Vor-Lesen, Bestellen des Gartens und Pflanzen der Kartoffeln usw.

Wir Lehrkräfte wünschen uns oftmals, dass Eltern mehr gemeinsam mit ihren Kindern machen. Dazu ist jetzt für viele von Ihnen Zeit und auch die Gelegenheit. Wir wissen, dass viel von Ihnen verlangt wird, besonders wenn Sie parallel im Home Office arbeiten und Ihrem Kind der schulische Alltag fehlt.

Zur Anmeldung in der Notbetreuung schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Formular, welches Sie im Downloadbereich der Homepage finden.

Bleiben Sie gesund und mit besten Grüßen

Ralf Pochciol

Schuleingangsuntersuchung verschoben

Liebe Eltern,
aufgrund der schwierigen Situation durch das Coronavirus entfallen alle anstehenden Termine zur Schuleingangsuntersuchung. Sobald neue Termine durch das Gesundheitsamt bekannt gegeben wurden, werden wir sie hier veröffentlichen.

Schülerzeitung - Ausgabe 2

Schuelerblatt Ausgabe2

Schon ist es soweit und wir können euch die zweite Ausgabe unserer Schülerzeitung präsentieren. Wie gehabt gibt es sie hier zum Download und wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen.

-Euer Redaktionsteam

Wer ist online?

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

Unsere Unterrichtszeiten

Stunde Uhrzeit
1 7:55 - 8:40 Uhr
2 8:45 - 9:30 Uhr
Große Pause
3 9:50 - 10:35 Uhr
4 10:40 - 11:25 Uhr
Große Pause
5 11:40 - 12:25 Uhr
6 12:30  - 13:15 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine